Start Kontakt
22 | 01 | 2018

Der neue Pfarrgemeinderat

Brief des neuen Vorstands zum neu gewählten Pfarrgemeinderat

Liebe Gemeinde,

 

wir, Johanna van Elten und David Welter, sind die neuen Vorsitzenden des Pfarrgemeinderates (PGR).

 

Als Team gestalten wir bereits seit über einem Jahr außergewöhnliche Gottesdienste. Jetzt dürfen wir auch gemeinsam den Vorsitz des PGR übernehmen. Dabei sind nicht wir das Führungsteam, sondern der ganze PGR. Jeder trägt Verantwortung auf verschiedene und individuelle Weise. Denn dies bedeutet ja auch Gemeinde: Viele Glieder ein Leib.

„Es gibt verschiedene Kräfte, die wirken, aber nur den einen Gott: Er bewirkt alles in allen. Jedem aber wird die Offenbarung des Geistes geschenkt, damit sie anderen nützt.“ (1 Kor 12,6-7). Ausgehend von den Gnadengaben des Heiligen Geistes, die in den Menschen wirken, verstehen wir unsere Aufgabe als Vorsitzende darin, diese Gnadengaben aller Mitglieder zu erkennen, zu stärken und allen Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, diese zu erfüllen.

Dies bedeutet: Jedes PGR-Mitglied übernimmt die für ihn wichtigen und auch passenden Aufgaben, egal ob es um repräsentative, planende oder beratende Aufgaben geht. David und ich werden uns bemühen dies in den gemeinsamen PGR-Sitzungen zu koordinieren und im Blick zu haben.

 

Des Weiteren verstehen wir unsere Aufgabe darin, uns dort mit unseren Fähigkeiten einzubringen, wo wir es gut können, genauso, wie es die anderen PGR-Mitglieder auch tun werden. Wir als Vorsitzende werden demnach nicht bei jeder Veranstaltung dabei sein, sondern es werden die PGR-Mitglieder vor Ort sein, die sich für diese Aufgabe berufen fühlen.

 

In dieses Amt des Vorausschauens, Erkennens und Koordinierens werden wir nach und nach hineinwachsen, vor allem durch Ihre Hilfe und Unterstützung, und freuen uns auf die spannende Aufgabe in und mit unserer Gemeinde!

 

Herzliche Grüße

 

Johanna van Elten und David Welter

Zurück