Start Kontakt
25 | 11 | 2017

Brunosaal

Der Brunosaal befindet sich unmittelbar neben der Pfarrkirche St. Bruno, im Haus Klettenberggürtel 65. Der 1928 fertig gestellte Pfarrsaal ist seit den 50er Jahren durch seine vielfältige Nutzung weit über die Grenzen des Stadtteiles hinaus durch seine zahlreichen Veranstaltungen bekannt. Nach dem Krieg gastierten z.B. die Puppenspiele der Stadt Köln und das Hänneschen Theater lange Zeit im Brunosaal.
Aktuell finden im Brunosaal neben den traditionellen Karnevalssitzungen, dem Mundarttheater und der pfarrlichen Nutzung auch Kulturveranstaltungen mit namhaften regionalen und überregionalen Künstlern statt.
Aufgrund seiner flexiblen Bestuhlung bietet der Brunosaal Platz für bis zu ca. 460 Personen. Der Saal kann für ver- schiedenste Veranstaltungen, wie z.B. Theateraufführungen, Vorlesungen, Podiumsdiskussionen, Musikveranstaltungen, Tagungen, Karnevalssitzungen und –bälle, jeweils mit oder ohne Catering, gemietet werden. Optional steht moderne Beschallungs-, Beleuchtungs- und Multimediatechnik bereit.

 

mehr