Start Kontakt
25 | 11 | 2017

Die Orgel von St. Bruno

1940 erhielt die Pfarre eine von der Firma Klais in Bonn erbaute Orgel, die 1959 erweitert wurde. Sie zählt heute 44 Register, die auf 3 Manuale und das Pedalwerk verteilt sind.

 

Toccata Widor        

 

Sie können die Toccata durch Klicken auf den Wiedergabepfeil abspielen und durch einen weiteren Klick die Wiedergabe beenden.

 

 

 

Im Zuge einer vollständigen Sanierung der Orgel im Rahmen der Renovierung und liturgischen Umgestaltung von St. Bruno wurden 2008 alle Orgelpfeifen gereinigt und aufgearbeitet, die komplette elektrische Stromversorgung erneuert und der vormals stationäre Spieltisch fahrbar gemacht.Der Blick auf das Schwellwerk und die Trompeteria (Bild oben) wurde möglich, da noch nicht alle Register aufgebaut waren.

Der Spieltisch befindet sich hinsichtlich der Tasten, der Schalter für die Register und der Holzverkleidung noch im Originalzustand.

Mit einem Klick auf das jeweilige Manual bzw. das Pedalwerk können Sie die zugehörigen Register nach Aufruf abspielen.

 

Manual I

 

Manual II

 

Manual III

 

Pedalwerk

 

Trompeteria